Übung Rauchentwicklung mit vermisster Person in Gebäude

 

Zur gemeinsamen Ausbildung der Feuerwehren Reichenbach und St. Gangloff war diesmal ein Rauchentwicklung angnommen mit einer vermissten Person im Objekt.

Nach der fiktiven Alamierung fuhren beide Wehren gemeinsam das Übungsobjekt an. Schwerpunkt bei dieser Übung sollte der komplexe Ablauf an unübersichtlichen Einsatzstellen sein sowie das Training der Kommunikation im 2 Meter Band sein.

Alle Übungsziele wurden erreicht und wir blicken auf eine erfolgreiche Ausbildung zurück.

Vielen Dank an alle Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft und auch den Ausbildern.

Share This

Share This

Share this post with your friends!