Datum: 6. Juni 2018 um 10:59
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 37 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB A9
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Kurz nach dem Einrücken aus dem vorangegangenem Gefahrguteinsatz passierte ein folgenschwerer LKW Unfall auf der A9, zu dem die Feuerwehren Hermsdorf, Eisenberg und Bad Kosterlausnitz alamiert wurden. Die Feuerwehr Sankt Gangloff verblieb auf Bereitschaft am Gerätehaus, da auch hier von Gefahrgut auszugehen war. Kurz darauf wurden wir in den Bereitstellungsraum nach Bad KLosterlausnitz alamiert. Vor eintreffen konnte die Alarmfahrt abgebrochen werden da die eingesetzten Kräfte und Mittel ausreichend waren.